Browsing Tag

Fotoshooting

Fotografie

Hallo Salome | FOTOFREITAG

Vor einigen Wochen durfte ich die liebe Salome (ja wir haben den gleichen Namen) in einer unglaublich tollen Location fotografieren. Mit recht viel zu tun den lieben langen Tag, habe ich es nun endlich auch geschafft einige der Bilder zu bearbeiten und auch mal wieder einen Fotofreitag zu machen.

Hallo Salome | FOTOFREITAG

Die alte Suche nach neuen Models

Auf meiner dauerhaften Suche nach ein paar neuen Gesichtern dachte ich, dass ich mich erst einmal weiter im Bekanntenkreis umschauen sollte. Da kam mir Salome als erstes in den Kopf. Ich kenne sie schon seit längerer Zeit, ihre Schwester ging mit mir zusammen zur Schule. Also schnell über Instagram angeschrieben und gefragt, ob sie nicht Lust hätte auf ein kleines Fotoshoot. Dann gemeinsam nach einer geeigneten Location gesucht und ein Treffen ausgemacht.

Hallo Salome | FOTOFREITAG

Völlig ohne große Erwartungen bin ich dann zu unserem Shooting gefahren. Ich kannte die Werkstatt (die uns als Location diente) bereits, doch war ich schon etliche Jahre nicht mehr dort gewesen. Daher war ich mir auch nicht sicher, ob alles noch meiner Erinnerung entsprach. Zudem dachte ich, weil es ja das erste Shooting war, dass das Ganze trotzdem wie eine Art „Kennenlernen“ ablaufen würde. Einfach mal ausprobieren und sehen, was dabei raus kommt. So mache ich das meistens, wenn ich jemanden völlig Neues fotografiere. Erst einmal in Ruhe und ganz locker ein paar Fotos machen…

Salome hat mir dabei aber schon im Voraus sehr „entgegengearbeitet“. Sie hat sich bereits Gedanken gemacht, mehrere Outfits und eine Freundin zur Unterstützung mitgebracht. Und somit sind, denke ich, auch so unglaublich viele Fotos entstanden. Es hat richtig Spaß gemacht dort in der Werkstatt zu fotografieren. Hier ein großes Dankeschön an ihren Vater, der uns dies Ermöglichte! Danke auch an die liebe Salome, für das tolle Shooting. Sie meinte ja zu mir, sie hätte sowas noch nie wirklich vorher gemacht… Die Fotos sehen aber anders aus, dann wird’s wohl Talent sein ^^

Mal schauen, vielleicht schaffen wir es ja mal wieder zusammen Fotos zu machen.

Hallo Salome | FOTOFREITAG

Wäre da nicht immer dieses Zeitproblem

Zur Zeit ist allerdings wirklich wieder einiges los. Da komme ich der ganzen Bilderflut mal wieder nicht ganz hinterher… Aber wie schon erwähnt, haben wir auch wirklich seehr viele Fotos gemacht! Viele davon sind richtig toll geworden und meine bisherigen Favoriten kannst du hier schon sehen.

Hallo Salome | FOTOFREITAG

Leider komme ich im Moment auch wieder viel zu selten raus mit meiner Kamera. Das Studium, obwohl dieses Semester wirklich schon unglaublich viel ausgefallen ist, zieht nunmal doch etwas Zeit. Zudem geht’s jetzt auch wieder in Richtung Prüfungsphase. Die ganzen Tiere sind da aber auch nicht gerade weniger Zeitaufwändig. Da kann ich auch nur schlecht sagen „heute nicht…“. Aber hin und wieder schaffe ich es dann doch mich mit all dem „Fotokram“ zu beschäftigen. Vorlesungen eignen sich dazu zum Beispiel ganz gut… ;)

Nicht wirklich hilfreich sind auch die immer kürzer werdenden Tage – klar, ich weiß schon, bald geht´s auch schon wieder in die andere Richtung. Aber ich könnte mich trotzdem stundenlang über diese dumme Zeitumstellung und die frühen Sonnenuntergänge aufregen. Auch wenn diese in Letzter Zeit doch wirklich sehr schön waren! Aber nicht jetzt und auch nicht hier.

Hallo Salome | FOTOFREITAG

Hallo September & inspiriert von Jessica Kobeissi | Fotofreitag
Fotografie

Hallo September & inspiriert von Jessica Kobeissi | Fotofreitag

Oder wake me up when September ends. Ja ich weiß, der September hat schon vor 2 Wochen angefangen und bis zum Ende dauert es auch noch einmal so lange. Aber so langsam wird’s hier ein bisschen herbstlicher.

Ich weiß, ich habe bereits in einem anderen Post geschrieben, dass ich den Frühling am ehesten als meine Lieblings Jahreszeit bezeichnen würde. Und ja, ich finde es auch immer noch einfach unbeschreiblich toll, wenn nach einem kalten und dunklen Winter die Welt da draußen wieder anfängt aufzuwachen und es so langsam wieder wärmer wird.

Continue Reading

Inspiriert von Brandon Woelfel | FOTOFREITAG
Fotografie

Inspiriert von Brandon Woelfel | FOTOFREITAG

Es ist mal wieder an der Zeit für einen neuen inspiriert von… Fotofreitag. Dieses Mal lies ich mich vom einzigartigen Brandon Woelfel inspirieren. Wenn du ihn nicht kennst… WO warst du die ganze Zeit?? Sicherlich nicht in den sozialen Netzwerken unterwegs. Gerade Instagram ist mit seinen Fotos, und den anderer Fotografen und Hobbyfotografen, die im gleichen Stil fotografieren, regelrecht überfüllt. Ja inzwischen geht auch mir der riesen Hype um seinen Stil doch eher auf die Nerven. Dennoch wollte und musste ich das Ganze auch mal selbst ausprobieren.

Continue Reading

Fotografie

Winter Ade | FOTOFREITAG

Zum Anfang des Frühlings und somit dem, hoffentlich baldigen, Ende des Winters möchte ich noch meine letzten Schneebilder mit euch Teilen. Diese Portraits entstanden diesen Winter im Februar, als es noch so aussah als würde der Schwarzwald in einer kleinen Eiszeit versinken.

Old but Gold

Heute mal wieder ein eher klassischer Fotofreitag. Denn das muss natürlich auch hin und wieder sein.

Continue Reading

Lightroom Presets | FOTOFREITAG
Fotografie

Lightroom Presets | FOTOFREITAG

Wenn man das Internet nach Lightroom Presets durchstöbert, so liefert Google einem eine beinahe unendliche Liste an den verschiedensten Presets. Man findet einfach alles. Von ultra-kontrastreich bis zu verblasstem Vintage, alles dabei! Von unbezahlbar bis kostenlos.

Neuland Lightroom Presets

Da ich mit meiner Lightroom-Laufbahn noch ganz am Anfang stehe, beschloss ich also meine Suche auf ausschließlich kostenlose Presets einzuschränken. Aber auch hier bietet das World Wide Web eine unglaubliche Auswahl.

Continue Reading

Scherben bringen Glück | FOTOFREITAG
Fotografie

Scherben bringen Glück | FOTOFREITAG

Es macht immer wieder unglaublich Spaß ein verlassenes Gebäude als Location bei einem Shooting zu haben. Diese Locations sind einfach immer so schön abwechslungsreich und vielseitig. Meistens freue ich mich bei so einem Shoot dann immer riesig, wenn Graffiti vorhanden sind. So auch dieses Mal wieder. Doch was mich tatsächlich noch mehr beeindruckt hatte, war ein kleiner Scherbenhaufen von einem einst zerbrochenen Fenster. Heißt es nicht Scherben bringen Glück?!

Continue Reading

Inspiriert von: Rosie Hardy | FOTOFREITAG
Fotografie

Inspiriert von: Rosie Hardy | FOTOFREITAG

Zum heutigen Fotofreitag habe ich mich erneut von der einzigartigen Rosie Hardy inspirieren lassen. Allerdings auch dieses Mal nur in Form von Bearbeitung.

Mir persönlich gefällt dieser Stil gerade wirklich sehr gut. Diese etwas kühleren Töne machen das Bild in diesem Fall ein ganzes Stück interessanter – meiner Meinung nach zumindest. Und da ich einfach noch nicht genug davon habe und etwas Übung definitiv nicht schadet, habe ich mich hier also erneut an dieser Art von Bearbeitung gewagt.

Continue Reading

Fotofreitag Vintage
Fotografie

Ein kleines bisschen Vintage | FOTOFREITAG

Ich versuche mich ja weiterhin ein bisschen mehr in Photoshop einzuarbeiten. Also habe ich einfach mal ein bisschen rumprobiert und bin dabei auf einige neue Bearbeitungsweisen gestoßen. Für heute habe ich mir dann vorgenommen die Fotos in einem etwas anderen Stil zu bearbeiten. So entstanden dann diese leicht Vintage angehauchten Bilder.

Manchmal ist ein Bild in Sepia oder Schwarz-Weiß einfach um ein vielfaches Aussagekräftiger und es verleiht dem Bild zudem eine ganz andere Stimmung. Gerade aber, wenn ein Bild in Sepiafarben ist, kommt man eigentlich nicht an dem Altmodisch-Effekt vorbei. Also habe ich mir dann zur Aufgabe gestellt noch ein paar mehr Fotos im Vintage Stil zu bearbeiten, jedoch ohne Sepia noch einmal zu verwenden.

Continue Reading

Photoshop?!
Blog, Fotografie

Ein bisschen Photoshop schadet nicht!

Lange Zeit hatte ich mich wirklich extrem gegen die Bildbearbeitung gesträubt. Ich war einfach der Meinung, das Bild muss schon in der Kamera „gut genug“ sein und dann wäre eine große Nachbearbeitung in Photoshop eigentlich nur unnötiger Zeitaufwand. Ich bin auch jetzt noch der Meinung, dass ein Foto bei der Aufnahme wirklich „gut genug“ sein sollte. So mache ich es mir also direkt beim Fotografieren zur Aufgabe, ein Bild so gut wie möglich zu schießen, so dass ich es theoretisch direkt aus der Kamera heraus mit gutem Gewissen veröffentlichen könnte. Das Bild im Nachhinein verändern kann ja jeder – außer ich natürlich.

Continue Reading

Blog, Menschen

NAO

Anfang Januar hab ich mich mit Nao für ein Shooting getroffen. Wir kannten uns vorher nicht und sind auch nur über Facebook miteinander in Kontakt gewesen. Noch im Dezember hatte ich mir überlegt, wie ich meine Modelauswahl ein bisschen vergrößern könnte.

Auf Modelsuche

Continue Reading

%d Bloggern gefällt das: